Bild der Woche

Haben Sie auch ein aktuelles Foto, das wir dem Kölner Süden präsentieren dürfen? Einfach E-Mail an mail@bilderbogen.de

Kölner Fahrradquiz 2024

Bereits seit 15. April lädt die Stadt Köln zur Teilnahme am Kölner Fahrradquiz ein. Noch bis 31. Mai 2024 ist es möglich, dabei mitzumachen und einen attraktiven Preis zu gewinnen. Zur Erinnerung: Beim Kölner Fahrradquiz geht es um die richtige Beantwortung von zehn Fragen rund um das Thema „Sicherheit beim Fahrradfahren“.

Vernissage: Patrick Essex | bichrom

Stadtgarten Köln und NICA artist development präsentieren Patrick Essex‘ “bichrom” – Neue Ausstellung und neues Lichtkonzert im Konzertfoyer und Restaurant am Montag, 27. Mai 2024 um 18:30 Uhr.

Einfache Bauchübungen für Anfänger: Steigere Kraft und Flexibilität

Für viele ist der Einstieg in das Bauchmuskeltraining eine Herausforderung, besonders wenn man neu in der Welt des Fitness ist. Doch es gibt einfache Übungen, die sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet sind und die man sitzend oder stehend ausführen kann, mit oder ohne Gewichte. Diese Übungen helfen nicht nur, die Bauchmuskeln zu stärken, sondern fördern auch Koordination und Balance. Führe jede der drei Übungen 20 Sekunden lang aus.

Kultur in Rondorf

Am Samstag, 25. Mai 2024, findet ab 18:00 Uhr im Kirchenatelier der Architekten LINK (Rondorfer Hauptstraße 45) unter dem Titel „Nuancen“ ein Konzert mit Harfe und Querflöte von zwei Dozentinnen der Musikschule Papageno statt.
Der Rodenkirchener KammerChor und Orchester (RKCO) verabschieden sich am Montag, 1. Juli 2024, ab 19:30 Uhr in der Ev. Kirche Rondorf (Carl-Jatho-Str. 1) mit einer Serenade in die Sommerferien.

Rombachs Finanztipps: Steuerfreie Dividenden: Klingt cool, ist aber oft doof

Unser Gastkommentator Reinhold Rombach ist einer der bekanntesten Börsenexperten Deutschlands und lebt schon lange in Rodenkirchen. Wir freuen uns auf seine aktuellen Finanztipps.

Lesung: „Gefangen und wohnungslos. Gespräche mit Obdachlosen in Haft“

Der Kölner Sachbuch-Autor Klaus Jünschke stellt sein neuestes Buch vor: „Gefangen und wohnungslos. Gespräche mit Obdachlosen in Haft“

Rodenkirchenerin ist auf dem Weg zum Germany’s next Speaker Star 2024

Jana Behr aus Köln-Rodenkirchen hat ein klares Ziel: Sie möchte am 19. Oktober 2024 im Capitol in Offenbach am Main auf der Bühne stehen und vor einem Live-Publikum „Germany’s next Speaker Star 2024“ werden.

Die Geschichte von Finkens Garten

Unter der Leitung von Dr. Cornelius Steckner findet zum 57. Mal in der Stadtteilbibliothek Rodenkirchen die Geschichtswerkstatt „Rodenkirchen erinnert sich“ statt. Dieses Mal geht es um die Geschichte von Finkens Garten, dem heutigen Naturerlebnisgarten In Rodenkirchen.

Singen im Zeichen von Vielfalt und Toleranz

Wenn die Sängerinnen und Sänger des gemischten Chores VO!CE Rodenkirchen loslegen, kann es ganz schön laut werden – und im nächsten Moment auch wieder ganz leise. Die Atmosphäre kann besinnlich und andächtig sein oder beschwingt und dynamisch. Gänsehaut oder munteres Fußwippen sind angesagt, je nachdem. Beim Jubiläumskonzert am 29. Juni dürfen die Zuhörerinnen und Zuhörer jedenfalls viel Abwechslung und Unterhaltung erwarten.

Bild der Woche

Bild der Woche

Haben Sie auch ein aktuelles Foto, das wir dem Kölner Süden präsentieren dürfen? Einfach E-Mail an mail@bilderbogen.de

mehr lesen
Kölner Fahrradquiz 2024

Kölner Fahrradquiz 2024

Bereits seit 15. April lädt die Stadt Köln zur Teilnahme am Kölner Fahrradquiz ein. Noch bis 31. Mai 2024 ist es möglich, dabei mitzumachen und einen attraktiven Preis zu gewinnen. Zur Erinnerung: Beim Kölner Fahrradquiz geht es um die richtige Beantwortung von zehn Fragen rund um das Thema „Sicherheit beim Fahrradfahren“.

mehr lesen
Vernissage: Patrick Essex | bichrom

Vernissage: Patrick Essex | bichrom

Stadtgarten Köln und NICA artist development präsentieren Patrick Essex‘ “bichrom” – Neue Ausstellung und neues Lichtkonzert im Konzertfoyer und Restaurant am Montag, 27. Mai 2024 um 18:30 Uhr.

mehr lesen
Einfache Bauchübungen für Anfänger: Steigere Kraft und Flexibilität

Einfache Bauchübungen für Anfänger: Steigere Kraft und Flexibilität

Für viele ist der Einstieg in das Bauchmuskeltraining eine Herausforderung, besonders wenn man neu in der Welt des Fitness ist. Doch es gibt einfache Übungen, die sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet sind und die man sitzend oder stehend ausführen kann, mit oder ohne Gewichte. Diese Übungen helfen nicht nur, die Bauchmuskeln zu stärken, sondern fördern auch Koordination und Balance. Führe jede der drei Übungen 20 Sekunden lang aus.

mehr lesen
Kultur in Rondorf

Kultur in Rondorf

Am Samstag, 25. Mai 2024, findet ab 18:00 Uhr im Kirchenatelier der Architekten LINK (Rondorfer Hauptstraße 45) unter dem Titel „Nuancen“ ein Konzert mit Harfe und Querflöte von zwei Dozentinnen der Musikschule Papageno statt.
Der Rodenkirchener KammerChor und Orchester (RKCO) verabschieden sich am Montag, 1. Juli 2024, ab 19:30 Uhr in der Ev. Kirche Rondorf (Carl-Jatho-Str. 1) mit einer Serenade in die Sommerferien.

mehr lesen
Die Geschichte von Finkens Garten

Die Geschichte von Finkens Garten

Unter der Leitung von Dr. Cornelius Steckner findet zum 57. Mal in der Stadtteilbibliothek Rodenkirchen die Geschichtswerkstatt „Rodenkirchen erinnert sich“ statt. Dieses Mal geht es um die Geschichte von Finkens Garten, dem heutigen Naturerlebnisgarten In Rodenkirchen.

mehr lesen
Singen im Zeichen von Vielfalt und Toleranz

Singen im Zeichen von Vielfalt und Toleranz

Wenn die Sängerinnen und Sänger des gemischten Chores VO!CE Rodenkirchen loslegen, kann es ganz schön laut werden – und im nächsten Moment auch wieder ganz leise. Die Atmosphäre kann besinnlich und andächtig sein oder beschwingt und dynamisch. Gänsehaut oder munteres Fußwippen sind angesagt, je nachdem. Beim Jubiläumskonzert am 29. Juni dürfen die Zuhörerinnen und Zuhörer jedenfalls viel Abwechslung und Unterhaltung erwarten.

mehr lesen
Anzeige

Anstehende Veranstaltungen

Aktuelle Ausgabe

Hier zum Newsletter anmelden!

IHR STADTTEIL-MAGAZIN

Den Kölner Bilder-Bogen Verlag gibt es im April 2019 seit 60 Jahren. Sie finden in unseren Magazinen, auf den Internet-Seiten und auch in Facebook aktuelle Nachrichten aus und für den Kölner-Süden. Seit Jahrzehnten sind wir offen für den Fortschritt und deshalb bemühen wir uns immer am Puls der Zeit zu sein.

GRÜNDER

Gegründet wurde sie von dem bekannten Kölner Zeichner, Karikaturisten und Journalisten Willy Key, als der Ende der Fünfziger Jahre nach Rodenkirchen ins Auenviertel zog und sich in den schönen Ort am Rhein verliebte. Die erste Ausgabe mit sechs Seiten erschien im April 1959. Blättert man die ersten Jahrgänge des Bilderbogens durch, spürt man das „Herzblut“, mit dem Willy Key damals zu Werke ging. Er malte den Ort zwar in schönen Farben, ging aber auch durchaus kritisch mit der Politik in der damaligen selbstständigen Gemeinde Rodenkirchen um.

FAKT

Der Bilderbogen gehört ohne Zweifel zu den beliebtesten Printmedien in Köln. Um diesen Anspruch auch in Zukunft erfüllen zu können, brauchen wir die Hilfe unserer Leser. Die von Unternehmen, die in unserer Zeitschrift inserieren, und die von kreativen Menschen, die uns den einen oder anderen Tipp oder Anregung geben können. Wenn Sie uns helfen wollen, nehmen Sie über info@bilderbogen.de Kontakt auf.

Über 60 JAHRE

In sechs Jahrzehnten haben wir unzählige Gesichter gezeigt, viel Redaktion geboten, stets einen aktuellen Veranstaltungskalender geführt und über 700 stadtteilbezogene Titelbilder veröffentlicht. Eine hohe Leserbindung, ein großer Erfolg und eine vermehrte Nachfrage von Arztpraxen, Gaststätten, Friseuren und anderen Unternehmen mit Wartezonen hatten uns veranlasst, die Auflage 10.000 Exemplare zu erhöhen.

KÖLNER BILDER-BOGEN Verlag GmbH

Auf der Ruhr 82 | 50999 Köln
Tel: 02236 849800 | info@bilderbogen.de