Bild der Woche

Haben Sie auch ein aktuelles Foto, das wir dem Kölner Süden präsentieren dürfen? Einfach E-Mail an mail@bilderbogen.de

Hitzeschutz ist Kinderschutz!

„Viele genießen die Hitze und den Sonnenschein – völlig zu Recht. Aber Kleinkinder und Säuglinge sind unter Umständen schon gefährdet, wenn wir Erwachsene uns noch pudelwohl fühlen!“, erklärt Michael Achenbach, Kinder- und Jugendarzt und Pressesprecher des BVKJ in Westfalen-Lippe.

1. Weinmarkt auf dem Neumarkt begrüßt 21 Weingüter aus Deutschland und Österreich

Am 1. August 2024 um 13:00 Uhr fällt der Startschuss für eine Veranstaltungspremiere auf dem Kölner Neumarkt: Der “1. Weinmarkt auf dem Neumarkt” öffnet dann für elf Tage seine Pforten. Insgesamt 21 Weingüter aus ganz Deutschland und aus Österreich präsentieren in gemütlicher Atmosphäre ihre vielfältige Produktpalette, bestehend aus Weiß-, Rot- und Rosé-Weinen, Schaumwein, Sekt, Traubensäften und hochprozentigen Erzeugnissen.

Krafttraining: Dein Schlüssel zu einem gesünderen Körper

Krafttraining ist mehr als nur Gewichte heben; es ist eine fundamentale Komponente innerhalb eines umfassenden Fitnessprogramms. Regelmäßiges Krafttraining kann nicht nur deine Muskelkraft und -masse erhöhen, sondern auch zahlreiche gesundheitliche Vorteile bieten, von verbesserter Herzgesundheit bis hin zu erhöhtem Kalorienverbrauch. In diesem Artikel erfährst du, warum du Krafttraining in deine Routine integrieren solltest und wie du damit beginnen kannst.

JUMBLE – R. Mihatsch in der Fuhrwerkswaage

Eine Ausstellung initiiert von R. Mihatsch, entwickelt unter kuratorischer Beratung von Sylvia Sadzinski, unterstützt durch das BMKÖS, das Österreichische Kulturforum Berlin, den IFM e.V. | Initiative Freie Musik in Köln, gefördert mit Mitteln der Stadt Köln, Kulturamt und die Bezirksvertretung Rodenkirchen.

Fünf E-Auto Mythen – Was stimmt, was nicht?

Das E-Auto – Heilsbringer oder doch nur eine schlechte Übergangslösung? Dieses Thema wird von Politikern, Experten und von nahezu allen Autoherstellern vielseitig diskutiert.  Der Automobil-Club ACV hat für Sie die wichtigsten Mythen rund um das E-Auto geprüft.

24. Kölner Bierbörse an der Altstadt-Promenade

Vom 30. August bis zum 01. September lädt die Kölner Bierbörse bereits zum 24. Mal Jung und Alt auf eine kulinarische Entdeckungsreise durch das Reich der Biere ein. Die Rheinpromenade in Köln verwandelt sich dann in einen der größten Biergärten, den die Stadt zu bieten hat, und für drei Tage dreht sich alles nur noch um das goldene Lieblingsgetränk der Deutschen.

Wachstumsbranche Garten- und Landschaftsbau sucht Nachwuchskräfte

Die grüne Branche boomt: Landschaftsgärtnerinnen und Landschaftsgärtner haben alle Hände voll zu tun! Denn die Menschen sehnen sich nach Grün in der Stadt: nach Parks, die zum Entspannen einladen, und nach Alleen, die zwischen Beton und Asphalt für Abkühlung sorgen … Und sie träumen von einem gepflegten Garten, wo sie ihre freie Zeit verbringen können: Auf der Liege ein Buch lesen, die blühenden Pflanzen pflegen, auf der Wiese Sport treiben, im Schwimmteich an heißen Tagen Erfrischung finden. Grün tut gut!

Das „grüne Haus“ ist nicht mehr grün

Jahrelang war es nur „das grüne Haus“ – fragte man in der Porzer Innenstadt nach dem Weg, war das „grüne Haus“ gerne ein Orientierungspunkt. Nicht etwa, weil es so schön war, sondern weil es eher als signifikant unschön galt. Damit ist nun Schluss. Bereits im vergangenen November wurde das komplette Haus für die optische Umgestaltung vorbereitet.

atelier mobile präsentiert: Kunstsommer 2024

Das atelier mobile lädt ein zum Kunstsommer 2024: Auf der Pferdekoppel der Siedlergenossenschaft Kalscheurer Weg in Köln-Zollstock (auch bekannt als „Indianersiedlung“) wird unter freiem Himmel wieder die Bühne für ein vielseitiges Kulturprogramm aufgeschlagen. Auf dem Programm stehen Theater, Ausstellung und Konzerte, Tanz und Film sowie Workshops – ein Festival zwischen Labor und poetischer Form.

Archivseite

1. Mai: Wahner Heidefest auf Gut Leidenhausen

Seit 1986 veranstaltet der Portalverein Gut Leidenhausen das Wahner Heide Fest auf Gut Leidenhausen. Die Veranstaltung am 1. Mai von 11 bis 17 Uhr wird mit einem Umweltgottesdienst unter freiem Himmel um 11 Uhr eröffnet. Um 12 Uhr findet eine Begrüßung durch den stellvertretenden Bürgermeister der Stadt Köln Andreas Wolter statt.

Spanien Olé – TVR C-Fußballjugend in Katalonien

Spanien Olé – TVR C-Fußballjugend in Katalonien

In den Osterferien  startete die Fußballmannschaft der C-Jugend des Turnvereins Rodenkirchen: Auf zum internationalen Turnier nach Spanien! Über 15 Nationen nahmen an diesem Turnier in der Nähe von Barcelona teil¸ so auch die Mannschaft des TVR unter Leitung von Michael Willschinski und Sandra Giesen.

Late-Night-Sport im Kölner Süden

Du hast Spaß, sportlich mit Freunden den Freitagabend zu verbringen? Dann komm in die Turnhalle der OSK, Sürther Straße 199! Jeden Freitag von 21 bis 23 Uhr seit ihr die Gestalter, ob beim Badminton, Basketball, Volleyball, Fußball oder auch mal beim Mattenberg und Saltos drehen.

Nachhaltige Maibäume aus Biotoppflegemaßnahmen

Das Umweltbildungszentrum Gut Leidenhausen verkauft nachhaltige Maibäume, die aus Biotoppflegemaßnahmen aus Schutzgebieten stammen. Für viele Tier- und Pflanzenarten sind natürliche Offenlandbereiche unverzichtbar. Werden diese nicht gepflegt, entsteht nach und nach Wald und die seltenen Offenlandarten verschwinden. „Die Biotoppflege leistet einen wichtigen Beitrag zum Erhalt wertvoller Offenlandflächen, in denen geschützte Arten wie Zauneidechse, Wiesenpieper und Feldgrille zuhause sind“, so der Geschäftsführer des Umweltbildungszentrums, Robert Schallehn.

„Offene Kirchen“ in Immendorf und Meschenich

Am Sonntag, 7. Mai, lädt die Kolpingfamilie „Köln-Rund um Immendorf“ von 14bis 17 Uhr zum Besuch der katholischen Kirchen in Immendorf und Meschenich ein. Um 14 Uhr gibt es in Immendorf Musik für Orgel und Flöte, um 16 Uhr ist das Angebot in Meschenich zu hören.

Bus-Linien 106, 132 und 133: Umleitung zum Dauerlauf im Severinsviertel

Seit 1986 veranstaltet der Portalverein Gut Leidenhausen das Wahner Heide Fest auf Gut Leidenhausen. Die Veranstaltung am 1. Mai von 11 bis 17 Uhr wird mit einem Umweltgottesdienst unter freiem Himmel um 11 Uhr eröffnet. Um 12 Uhr findet eine Begrüßung durch den stellvertretenden Bürgermeister der Stadt Köln Andreas Wolter statt.

Groovy-Dance-Night in Köln-Weiß

Groovy-Dance-Night in Köln-Weiß

Eine starke Funk & Soul-Live-Band battelt abwechseln mit einem DJ um die Gunst der Gäste. Eine tolle Dance-Party mit vielen musikalischen Hits. 

Diese Veranstaltung war immer ein ausverkaufter Geheim-Tipp zum Event „Kultur in der Sackgasse“ und wird nun von der Dorfgemeinschaft Weiß fortgesetzt.

Wilder Müll – Kein Kavaliersdelikt

Die Kippe weggeschnippt, den Pizzakarton auf der Parkbank liegen gelassen oder die leere Getränkedose achtlos ins Gebüsch geworfen. Das alles ist Littering – wilder Müll, den die AWB tagtäglich zusätzlich entsorgen muss. Und das kostet die Allgemeinheit: 13 Millionen Euro alleine im vergangenen Jahr. Und es wird mehr.

Weißer Folk-Night in St. Georg

Am Samstag, 13. Mai, live um 19.30 Uhr in St. Georg: Isabel Gudd, langjährige, stimmgewaltige Sängerin im Rheinbogen (Young Hearts, Rheinbogen-Stimmen, Solo-Projekte) will die Zuhörer mit ihrer Band AMA (Authentic Music Aroma) begeistern.

Bilder der Woche

Bilder der Woche

„Häääärlisch – der Frühling is do!“
Bild vom eigenen Balkon, eingesandt von unserem Leser Stephan Kaschny

Anzeige

Termin-Kalender

Sie haben einen Termin für uns?

Teilen Sie uns diesen einfach per E-Mail mit: termine@bilderbogen.de

Aktuelle Ausgabe